Yoga Tage

Die Yogis der yoga.tage 2023

Das Programm für 2024 steht noch nicht fest.
Gerne kannst du Dir aber von den Yogis 2023 ein Bild machen.

Monika Egger

Monika Egger

Monika hat im Jivamukti Yoga ihre Heimat und Inspiration gefunden, sie liebt die abwechslungsreiche Kombination von herausfordernden Übungsabfolgen mit Musik, Entspannung und Meditation, gewürzt mit einer Prise Humor, Lebenserfahrung und Philosophie – ganz im Stil und der Tradition von Jivamukti.

Monika Egger

Monika hat im Jivamukti Yoga ihre Heimat und Inspiration gefunden, sie liebt die abwechslungsreiche Kombination von herausfordernden Übungsabfolgen mit Musik, Entspannung und Meditation, gewürzt mit einer Prise Humor, Lebenserfahrung und Philosophie – ganz im Stil und der Tradition von Jivamukti.
Sie unterrichtet regelmäßig in ihrem Studio Yoga Raum in Kufstein sowie auf Retreats. Ihr Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich für Yoga zu begeistern, unabhängig von Alter und Vorkenntnissen.
Als Ausgleich zum sehr aktiven Jivamukti Yoga hat sie sich auch noch ruhigen Stilen wie Yin Yoga und auch Restorative Yoga verschrieben, die sie ebenso leidenschaftlich unterrichtet.

Bild: Florian Egger

Monika Egger

Esh Loh

Esh Loh

Esh Loh ist studierter Musiker, Komponist und der Begründer von Tala Yoga & Yoga Piano. Er gehört zu den renommiertesten Yoga Lehrern Deutschlands und verbindet Yoga auf einzigartige Weise mit selbst komponierter Musik.

Esh Loh

Esh Loh ist studierter Musiker, Komponist und der Begründer von Tala Yoga & Yoga Piano. Er gehört zu den renommiertesten Yoga Lehrern Deutschlands und verbindet Yoga auf einzigartige Weise mit selbst komponierter Musik.
Esh liebt es, Menschen durch seine Musik im Innersten zu berühren und zu inspirieren, ein bewusstes Leben im Einklang zu führen.
Er lebt in Berlin und unterrichtet europaweit Yoga und spielt berührende Solo Piano Konzerte.

Esh Loh

Tanja Seehofer & Yann Kuhlmann

Tanja Seehofer & Yann Kuhlmann

Tanja Seehofer und Yann Kuhlmann: Das sind zusammen DJAYA – Yoga und Soundhealing! Tanja ist Yin Yoga Expertin, Bewusstseinsforscherin, Dipl. Institutions-, Mental- und Wingwavecoach (u.a. Traumatherapie) und Entspannungstherapeutin. Yann Kuhlmann ist Komponist, Produzent, Texter und Multiinstrumentalist.

Tanja Seehofer & Yann Kuhlmann

Tanja Seehofer und Yann Kuhlmann: Das sind zusammen DJAYA – Yoga und Soundhealing! Tanja ist Yin Yoga Expertin, Bewusstseinsforscherin, Dipl. Institutions-, Mental- und Wingwavecoach (u.a. Traumatherapie) und Entspannungstherapeutin. Yann Kuhlmann ist Komponist, Produzent, Texter und Multiinstrumentalist. Er erzeugte unzählige internationale Werke für TV- & Radiowerbung, Produkt- und Firmenpräsentationen, TV- und Kinofilme, sowie für verschiedene Compilations (u.a. Café Del Mar). Er praktiziert Yoga seit 30 Jahren und erlernte verschiedene Meditationstechniken.

Tanja Seehofer & Yann Kuhlmann

Marcel Clementi

Marcel Clementi

Marcel Clementi ist internationaler Yoga Lehrer, Content Creator & Speaker. Seine Ausbildungen in Ashtanga Yoga sowie Multistyle mit Vinyasa, Hatha und Yin Yoga hat er traditionell in Indien absolviert. Seither unterrichtet Marcel erfolgreich Teacher Trainings, Workshops, Events und Yoga Retreats in ganz Europa.

Marcel Clementi ist internationaler Yoga Lehrer, Content Creator & Speaker. Seine Ausbildungen in Ashtanga Yoga sowie Multistyle mit Vinyasa, Hatha und Yin Yoga hat er traditionell in Indien absolviert.
Seither unterrichtet Marcel erfolgreich Teacher Trainings, Workshops, Events und Yoga Retreats in ganz Europa.

In den vergangenen Jahren konnte er zudem eine große Community auf Instagram & YouTube aufbauen, hat seinen eigenen Podcast den „Good Vibes Podcast“ gestartet und freut sich immer wieder auch, als Speaker für Veranstaltungen gebucht zu werden.

Sein Ziel ist es Menschen zu einem glücklichen und gesunden Leben zu inspirieren. Sein Fokus liegt daher bei den Yogastunden auf einem gesunden Mindset und guter Stimmung – good vibey only!
Zusätzlich dazu legt er auch großen Wert auf die richtige anatomische Ausführung und Körperbewusstsein – damit jede/r TeilnehmerIn – unabhängig von der jeweiligen Erfahrung – den Anleitungen folgen kann.

Lara Krotil

Lara Krotil

Lara kam 2017 zufällig in München mit Forrest Yoga in Berührung und war sofort fasziniert von dieser spannenden Form der Körperarbeit. Vor allem der entspannte Nacken und die aktiven Füße während der Praxis machten den Unterschied zu allen anderen Stilen, die sie vorher ausprobiert hatte, aus.

Lara Krotil kam 2017 zufällig in München mit Forrest Yoga in Berührung und war sofort fasziniert von dieser spannenden Form der Körperarbeit. Vor allem der entspannte Nacken und die aktiven Füße während der Praxis machten den Unterschied zu allen anderen Stilen, die sie vorher ausprobiert hatte, aus. 2019 absolvierte sie bei der Creatrix Ana Forrest persönlich ihre Forrest Yoga-Grundausbildung. Seitdem gibt sie diesen vitalisierenden Stil in ihrer Wahlheimat Innsbruck weiter und leitet ihre Schüler:innen an, in die Zusammenhänge von unserem Körper und Geist einzutauchen. Neben Ana lernt sie u.a. von Jambo Truong, Charlotte Speller, Maria Abel, ihrer Mentorin Alexandra Sagorz-Zimmerl, und bildet sich unermüdlich weiter. Forrest Yoga wurde von Ana aus dem Hatha Yoga entwickelt und ist für jedes Level und jeden Körpertyp geeignet. Spezielle Hands-on-Assists helfen, sich mehr mit dem eigenen Körper zu verbinden und die Praxis auf sich selbst anzupassen. Das Gesamtkonzept von Atem, Kraft, Integrität und Geist stärkt für den Alltag und trägt dazu bei, mehr Resilienz auf allen Ebenen zu entwickeln.

Ania Tippkemper

Ania Tippkemper

Bewegung war schon immer meine große Leidenschaft. Schwimmen, Biken, Joggen, Tanzen, haben mich durch mein Leben begleitet und auch meinen Bewegungsdrang erfolgreich gestillt, jedoch nie geschafft meine innere Rastlosigkeit zu bewältigen. Der innige Wunsch nach einer neuen Sportart, die mich im Ganzen erfüllen würde, führte mich schließlich zum Yoga.

Bewegung war schon immer Anias große Leidenschaft. Schwimmen, Biken, Joggen, Tanzen, haben mich durch mein Leben begleitet und auch meinen Bewegungsdrang erfolgreich gestillt, jedoch nie geschafft meine innere Rastlosigkeit zu bewältigen.
Der innige Wunsch nach einer neuen Sportart, die mich im Ganzen erfüllen würde, führte mich schließlich zum Yoga. Anfangs noch als nur eine harmonische Bewegungsart gesehen, wurde Yoga für mich ganz bald zu einer Lebensphilosophie, die alles vereint, wonach ich schon immer gesucht und mich gesehnt habe.
Meine Feng Shui Ausbildung hat mein Verständnis für Spiritualität vertieft und mir die Türen zum höheren Bewusstsein eröffnet.
Die darauffolgende Vinyasa Yogalehrerausbildung bei Vishnu's Vibes in Düsseldorf war nun eine selbstverständliche Abfolge meiner inneren Entwicklung.
In meinen Stunden möchte ich Dir meine eigene Freude am Yoga vermitteln, Dir seine ganzheitliche Wirkung zeigen und Dir die Möglichkeit geben durch spielerische, aber auch herausfordernde und dynamische Sequenzen Deinen eigenen Körper besser kennen zu lernen und Deine Bedürfnisse besser zu erkennen.

Sabine Handle

Sabine Handle

Sabine Handle ist zertifizierte Yogalehrerin für Erwachsene und Kinder mit langjähriger Unterrichtserfahrung. Ihre Stunden sind für alle Levels geeignet.

Sabine Handle

Auftanken, Wohlgefühl, Herausforderung, Spiegel und Lehrer - das alles ist Yoga für mich.

Ein Geschenk, das mich näher zu mir selbst bringt.
Ich liebe es, dieses Geschenk und meine Begeisterung für Yoga und achtsames Bewegen den Menschen weitergeben zu dürfen.

Sabine Handle ist zertifizierte Yogalehrerin aus Kufstein für Erwachsene und Kinder mit langjähriger Unterrichtserfahrung. Ihre Stunden sind kreativ und abwechslungsreich und auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt. Durch ihren leichten, verständlichen Stil fühlt sich auch jeder Anfänger und jede Anfängerin bei ihr gut aufgehoben.

Sabine Handle

Kati Mairhofer

Kati Mairhofer

Kati Mairhofer ist Yoga- & Mental Coach, Sportwissenschaftlerin & Sinnfluencerin. Das Wundervolle am Yoga, egal ob Einzel, oder in Gruppen, ist für mich ganz einfach. Man braucht so gut wie nichts, es ist unendlich vielseitig und bringt die verschiedensten Menschen zusammen.

Kati Mairhofer ist Yoga- & Mental Coach, Sportwissenschaftlerin & Sinnfluencerin. Das Wundervolle am Yoga, egal ob Einzel, oder in Gruppen, ist für mich ganz einfach. Man braucht so gut wie nichts, es ist unendlich vielseitig und bringt die verschiedensten Menschen zusammen. Beim Schwitzen, Lachen, Auspowern, Dehnen, oder Meditieren sind wir alle gleich. Ich kann mich an keine Zeit meines Lebens erinnern, in der ich nicht beim Tanzunterricht, einer Fitnesseinheit, oder mit Hunden am Berg unterwegs war. Meine Liebe zum Yoga fand ich erst später, kurz vor der Zeit meines Sportstudiums in Innsbruck. Für mich verändert Yoga nicht nur den Körper durch mehr Kraft oder Beweglichkeit, wenn man den für sich passenden Yoga Stil (& LehrerIn) findet und diesen regelmäßig praktiziert, Yoga verändert vor allem den Umgang mit sich selbst, dem eigenen Körper und das allgemeine Bewusstsein auf wundersame Art und Weise. Zu Unterrichten ist für mich kein Beruf, es ist das Teilen und Weitergeben meiner Leidenschaft und Schöneres kann ich mir derzeit nicht vorstellen.

Fia Sonora

Fia Sonora

Wie bei vielen von uns ist Yoga Fia’s Oase, denn Yoga lehrt sie nach Innen zu gehen, dabei den natürlichen Atemstrom in den Bewegungsfluss zu integrieren und die eigenen Grenzen zu erkennen. Diese Oase gedeiht und wächst am besten in einem Umfeld, in dem sie nicht nur körperlich, sondern vor allem auch geistig abgeholt wird – BUDOKON ist der Nährboden für Alles was Fia derzeit macht.

Wie bei vielen von uns ist Yoga Fia’s Oase, denn Yoga lehrt sie nach Innen zu gehen, dabei den natürlichen Atemstrom in den Bewegungsfluss zu integrieren und die eigenen Grenzen zu erkennen. Diese Oase gedeiht und wächst am besten in einem Umfeld, in dem sie nicht nur körperlich, sondern vor allem auch geistig abgeholt wird – BUDOKON ist der Nährboden für Alles was Fia derzeit macht.
Fia hat verschiedenste YogalehrerInnen-Ausbildungen gemacht, von Iyengar und Hatha zu Vinyasa, Yin Yoga, Aerial Yoga, Inside Flow uvm., bevor sie erkannt hat, dass Budokon Yoga alles vereint, was ihr wichtig ist.
Die Erfahrungen aus all ihren Trainings gibt Fia an alle weiter, die an Wachstum interessiert sind – denn sie LIEBT Bewegung. Im Innen UND im Außen. Sie möchte einen Ort schaffen, an dem sich Menschen gerne bewegen und zusammenkommen um sich selbst besser kennen lernen zu können. Einen Ort um sich wieder mit sich selbst zu verbinden – mit Körper UND Geist.
Fia ist davon überzeugt, dass die Weitergabe von Wissen essenziell in allen Kulturen ist – vor allem im Yoga. Wachstum entsteht durch Neugier und dem daraus resultierenden Erlernen von Neuem. Dieses gibt sie mit Freude und Leidenschaft an alle Interessierten weiter. Eine der erfüllendsten Aufgaben für Fia ist es, ihre eigene Bewegungsfreude mit anderen Menschen zu teilen und weiterzugeben.
Fia gibt außerdem Sanskrit-Kurse für Yogalehrende – in ihrem Universitäts-Studium der Sprachen und Kulturen Südasiens und Tibets hat sie Nepali, Tibetisch und Sanskrit gerlernt.

Kirbanu

Kirbanu

Kirbanu, ist eine australische Musikerin, Voice Trainerin, Yoga Lehrerin und Selbstentwicklung Coach, die in Deutschland wohnt. Nachdem sie innerhalb der letzten 7 Jahre über 600 Konzerte veranstaltet hat, viele in Kombination mit Yoga, und nun weltweit Stimmworkshops unterrichtet, erkennt sie die Notwendigkeit eines klaren und sicheren Selbstausdrucks, welcher sich im Einklang mit Körper, Geist, Herz und Seele befindet.

Kirbanu, ist eine australische Musikerin, Voice Trainerin, Yoga Lehrerin und Selbstentwicklung Coach, die in Deutschland wohnt. Nachdem sie innerhalb der letzten 7 Jahre über 600 Konzerte veranstaltet hat, viele in Kombination mit Yoga, und nun weltweit Stimmworkshops unterrichtet, erkennt sie die Notwendigkeit eines klaren und sicheren Selbstausdrucks, welcher sich im Einklang mit Körper, Geist, Herz und Seele befindet. Bis heute hat sie in den letzten 7 Jahren über 600 Konzerte gegeben und über 100 Workshops und Meisterklassen in ganz Europa und Australasien gegeben, einschließlich Festivalauftritten bei: 2020 Berlin Digital Yoga Conference (DE), 2019 Yoga Vidya Music Festival (DE), 2019 Darmstadt Yoga Festival (DE) 2019 Summer of Love (CH), 2017 Maifeld Derby (D), 2017 Adelaide Fringe (AU), 2017 Perth Fringe World (AU) and 2016 Blue Balls (CH).

Caro Florschütz

Caro Florschütz

Caros Motto ist: „Hang loose – let your liquid spirit flow!” Ihre zwanglosen Stunden mit Chill Out Faktor sind geprägt von geschmeidigen Bewegungen und fließenden Übergängen. Mit über 20 Jahren Unterrichtserfahrung bringt sie alles und jeden in Fluss, egal ob auf der Matte an Land oder auf dem SUP Board.

Caros Motto ist: „Hang loose – let your liquid spirit flow!” Ihre zwanglosen Stunden mit Chill Out Faktor sind geprägt von geschmeidigen Bewegungen und fließenden Übergängen. Mit über 20 Jahren Unterrichtserfahrung bringt sie alles und jeden in Fluss, egal ob auf der Matte an Land oder auf dem SUP Board.

Sie kommt aus dem nordbayerischen Coburg. Ihre Ursprünge liegen im Tanz und Geräteturnen. Deshalb unterrichtet sie hauptsächlich fließende Yoga Stile, Pilates, Stretching, Mobility, Yin Yoga, Faszien Yoga, FeetUp, Aerial Yoga und eben SUP Yoga.

Maria Bachmann

Maria Bachmann

Die Kräuter-und Heilpflanzen aus unserer wunderbaren Natur begleiten meinen Lebensweg schon sehr lange und die Freude darüber ist immer präsent. Es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit, von so vielen Naturschätzen umgeben zu sein und diese auch nützen zu dürfen. Dadurch erfahre ich innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Die Kräuter-und Heilpflanzen aus unserer wunderbaren Natur begleiten Marias Lebensweg schon sehr lange und die Freude darüber ist immer präsent. Es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit, von so vielen Naturschätzen umgeben zu sein und diese auch nützen zu dürfen. Dadurch erfahre ich innere Ruhe und Ausgeglichenheit. In Form von Kräuterwanderungen, Kursen und kleinen Workshops gebe ich mein Wissen gerne weiter, sodass der Funke meiner Begeisterung für die Flora und Fauna auf euch überspringt. Die Symbiose von Kräuteranwendungen mit aufeinander abgestimmten Yogaeinheiten fühlt sich richtig stimmig an und erreicht eine ganzheitliche Vollendung für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit!

Michael Schuller

Michael Schuller

Michaels Leidenschaft für Tee ist ansteckend. Er sieht seine Aufgabe darin, mit Menschen zusammen die Magie der Stille zu erkunden und Räume für tiefe innere Einkehr zu öffnen. Er serviert hochwertigen, Jahre lang gereiften Puerh Tee, sogenannten `lebendigen` Tee, der eine wunderbare erdige Energie mitbringt.

Michaels Leidenschaft für Tee ist ansteckend. Er sieht seine Aufgabe darin, mit Menschen zusammen die Magie der Stille zu erkunden und Räume für tiefe innere Einkehr zu öffnen. Er serviert hochwertigen, Jahre lang gereiften Puerh Tee, sogenannten `lebendigen` Tee, der eine wunderbare erdige Energie mitbringt.

Nana Dakini

Nana Dakini

Nana lebt im südlichsten Bayern in den Bergen und organisiert Ecstatic Dance Events in Rosenheim und Innsbruck. Sie ist Djane und hat eine eigene Praxis für Ayurvedische Körperarbeit und Massage. Sie liebt die Berührung mit dem Wesentlichen und das Gefühl, nah am Puls zu sein, in Kontakt mit dem Essentiellen..

Nana lebt im südlichsten Bayern in den Bergen und organisiert Ecstatic Dance Events in Rosenheim und Innsbruck. Sie ist Djane und hat eine eigene Praxis für Ayurvedische Körperarbeit und Massage.

Sie liebt die Berührung mit dem Wesentlichen und das Gefühl, nah am Puls zu sein, in Kontakt mit dem Essentiellen.. Wie geht es Dir? Was bewegt Dich? Wo ist Deine Kraft, Deine Fülle, das Spüren von Lebendigkeit? Was jagt Dir einen Schauer durch den Körper, eine Welle von wohliger lebendiger Energie, pure Lebenskraft? Für diese Erfahrungen verschiedene Räume anzubieten ist die Intention ihrer Arbeit. Das Entstehenlassen und Halten von tiefen und magischen Communityerfahrungen ist eine ihrer Stärken.

Im Ecstatic Dance ist es ihre besondere Qualität, einen sinnlichen Raum durch Sound zu erschaffen.. in dem sich Heiligkeit und Gebet, Wildheit und sich gehen lassen, Zartheit und Stille zu einem nährenden und inspirierenden Zauber verweben. Sie liebt den magischen Moment, wenn die Musik Dich ergreift und nimmt. Diese Kraft, wenn pure sinnliche Präsenz Dein Herz, Dein Becken und jede Zelle flutet und Du im Vollkontakt mit Deiner Essenz stehst. Wenn Dein ganzes Empfinden Ekstase ist.
Ihre DJ-Sets sind geprägt von sakralen sphärischen Klangwelten, bassigem Hip- und Trip Hop, packenden Remixes, schamanisch-erdigen Ritualklängen, Bass House, moderner Klassik, Gipsy, Electronic..

Carmen Feher

Carmen Feher

Carmen hat mit Meditation bereits vor der Geburt ihres ersten Kindes begonnen. Ihre Erfahrungen damit, als mehrfache Mutter, Angestellte, Ehefrau und Selbständige, übermittelt sie mit einer feinfühligen Art und möchte vor allem einen einfachen und naturbezogenen Weg zur Meditation ermöglichen.

Carmen hat mit Meditation bereits vor der Geburt ihres ersten Kindes begonnen. Ihre Erfahrungen damit, als mehrfache Mutter, Angestellte, Ehefrau und Selbständige, übermittelt sie mit einer feinfühligen Art und möchte vor allem einen einfachen und naturbezogenen Weg zur Meditation ermöglichen.

Margret Winkler

Margret Winkler

Yoga bedeutet für Margret, die innerste Verbindung mit sich selbst zu finden. Ihr sanfter Stil vereint achtsame Bewegungen im Einklang mit der Atmung. Als wesentliche Elemente ihres Unterrichts sieht sie die bewusste Wahrnehmung des Körpers, seiner eigenen Grenzen und Empfindungen.

Yoga bedeutet für Margret, die innerste Verbindung mit sich selbst zu finden. Ihr sanfter Stil vereint achtsame Bewegungen im Einklang mit der Atmung. Als wesentliche Elemente ihres Unterrichts sieht sie die bewusste Wahrnehmung des Körpers, seiner eigenen Grenzen und Empfindungen. Margret hat Ausbildungen in TriYoga, Yin Yoga und Spiraldynamik. Ihre große Yoga-Liebe hat sie nun auch im Kinderyoga gefunden. „Kinder leben Yoga jeden Tag! Egal was sie gerade tun!“ Yoga fördert bei Kindern nicht nur die Beweglichkeit, sondern hilft ihnen auch, ein starkes Selbstbewusstsein zu entwickeln und gezielt zur Ruhe zu kommen. Als Mutter einer kleinen Tochter, weiß Margret um die Wichtigkeit dieser Fähigkeiten.